Eine Geschichte

lang, lang ist es her, das ich mich ein wenig über EBAY ärgert. Sie zogen die Preise und gleichzeitig auch Ihre Provision an. Ich war und bin damit nicht einverstanden, bei einem Verkaufswert von 100 € gingen über 10 € an dieses Unternehmen, für mich war das zuviel.

Ich wechselte zu Hood.de (was ich zukünftig auch weiter nutzen werde und etwas später versuchte es auch mit Ebay Kleinanzeigen. Aber beides machte mich irgendwie nicht glücklich, es war etwas zu überregional.

Ich ging auf die Suche und fand Classipress, ein WordPress Plugin und diese Website wurde geboren. Alleine zu dem Zweck, die im Laufe meines (Familien-) Lebens angehäuften Gegenstände zu verkaufen, anderen anzubieten und statt wegzuwerfen.

So entstand dieser kleine, feine und private Anzeigenmarkt.

Bitte sieht es mir nach, wenn in vielen Texten noch das „wir“ auftaucht, und nicht das „ich“. Hinter dieser Website steht nur eine Person, die meinige. 🙂

28.09.2020 4:52

69 aufrufe, 1 davon heute